15.12.2016

Aus der bunten Welt der FCB

FCB NEUWIEN

 

Auch dieses Monat haben wir wieder ein paar Schmuckstücke unserer Freunde aus den internationalen FCB-Zentralen zusammengesammelt. Mit dabei: Arbeiten von FCB Chicago, FCB Zürich und FCB New Zealand.

Vodafone: Network - FCB New Zealand

FCB New Zealand zeigten in einem mitreißendem Spot, dass Teamwork vor allem eines braucht: das beste Netz. Und beweisen, dass man einen Mobilfunk-Anbieter auch einmal von einer ganz anderen Seite zeigen kann. Nämlich emotional, tierlieb und menschlich.

Zu sehen war der Spot im TV und Online und wurde in kurzer Zeit viral: 300k Views auf Youtube und die beliebteste TV-Werbung der Neuseeländer. Der Spot ist somit der bisher erfolgreichste der Marke. Und auch wir lieben Piggy Sue!

 

> Hier geht's zum Spot!

 

Meredith's Miracles Colon Cancer Foundation: #KeepFartsFunny - FCB Chicago

Gerade häufige Flatulenzen können ein frühes Symptom von Magenkrebs sein. FCB Chicago hat sich diesen Insight zu Nutze gemacht und auf eine humorvolle Weise umgesetzt: Mit einem Guide zu verschiedenen Flatulenz-Arten!

Das Ziel der Kampagne? Junge Leute auf Magenkrebs aufmerksam zu machen. Denn jedes Jahr erhalten 140.000 Amerikaner die Diagnose, 10% davon sind unter 40 Jahre alt. Magenkrebs ist außerdem die zweithäufigste tödliche Krebserkrankung in den USA. 

 

> Hier geht's zum Spot!

 

Zurich Schweiz: Hausratversicherung - FCB Zürich

FCB Zürich holen sich zur Bewerbung der Hausratversicherung prominente Verstärkung: Wenn man etwas liebt, zählt einfach der beste Schutz. Und zwar die beste Versicherung und Schwinger Matthias Glarner.

In dem Spot wird besonders auf die sofortige Unterstützung eingegangen, die man im Falle eines Diebstahls erhält. Denn Matthias Schwinger ist sofort zur Stelle - und so auch die Zurich Versicherung. Eine interessante und witzige Inszenierung.

 

> Hier geht's zum Spot!

 

New Zealand Fire Service: Smoke Alarms Are Your Only Voice - FCB New Zealand

Mehr als die Hälfte aller Batterien in Rauchmeldern in Neuseeland sind leer. Das hier Aufklärungsbedarf besteht, ist offensichtlich. FCB New Zealand kreierte eine spannende Kampagne und bewies, dass ein Rauchmelder-Check nicht schadet. Im Gegenteil: Denn ein funktionierender Rauchmelder schützt nicht nur einen selbst, sondern vor allem die Liebsten.

Gezeigt wurde der zum Nachdenken anregende Spot in ganz Neuseeland.

 

> Hier geht's zum Spot!

 

© 2017 - FCB NEUWIEN. Alle Rechte vorbehalten.