20.12.2016

In jedem Opfer häuslicher Gewalt steckt eine starke Frau - Verein Wiener Frauenhäuser

FCB NEUWIEN

FCB Neuwien zeigt mit neuem Spot für die Wiener Frauenhäuser auf, dass misshandelte Frauen bei dem Schritt in eine Zukunft ohne Gewalt nicht alleine gelassen werden.

Frauen, die in den eigenen vier Wänden physische, psychische oder sexuelle Gewalt erleiden, haben es sehr schwer, den entscheidenden Schritt in eine sichere Zukunft zu setzen. Ein Ausbruch aus der Beziehung ist manchmal die einzige Lösung, aber auch die schwierigste Hürde. Denn der Schritt aus vertrauten sozialen Gefügen hinaus ins Ungewisse erfordert viel Mut und Kraft.

Der neue Spot der FCB NEUWIEN setzt deshalb ganz auf Empowerment. Betroffenen Frauen soll Mut zugesprochen und aufgezeigt werden, dass sie beim entscheidenden Schritt nicht alleine gelassen werden. Nah am Leben wird ein exemplarischer Ausbruch inszeniert, ein erster Schritt in Richtung Verbesserung. Dabei durchläuft die Frau einen Transformationsprozess – vom anfänglichen angstbestimmten Opfer hin zur starken, selbstbewussten Frau, die am Ende ‚bei sich’ ankommt.

„Frauen, die sich an die Frauenhäuser wenden, sind zwar Opfer von Gewalt, aber sie sind auch mutige, starke Frauen. Viele von ihnen sind mit Fug und Recht als ‚survivors‘ – Überlebende – zu bezeichnen. Mit dem Spot wollen wir aufzeigen, dass Frauen, die den Weg aus der Gewaltsituation wagen, dies auch schaffen können – natürlich bekommen sie dabei unsere Unterstützung“, sagte Andrea Brem, Geschäftsführerin des Vereins Wiener Frauenhäuser.

Theater- & Filmschauspielerin Frauke Steiner ergänzt: "Ich war von Anfang an sofort dabei, weil ich Frauen Mut geben möchte, aus der Gewalt zu entkommen, einen neuen Weg zu suchen, ihren eigenen Weg. Dem Spot gelingt es, in wenigen Sekunden, diesen oft langen Prozess zu zeigen. Ich hoffe, dass er Frauen hilft, ihre Stärke wahrzunehmen und den Anfang zu machen."

Der Spot wird ab Dezember 2016 im TV, Kino, Online und Social-Media-Bereich ausgestrahlt und rundet die kommunikativen Maßnahmen des Herbstes als Teil der Gesamtkampagne ab.

Die FCB NEUWIEN und der Verein Wiener Frauenhäuser bedanken sich auf diesem Wege für die unentgeltliche Unterstützung aller Partner und Partnerinnen, die die Umsetzung dieser Idee möglich gemacht haben.

© 2017 - FCB NEUWIEN. Alle Rechte vorbehalten.